KIST Schorndorf | architekturagentur

 

Die neue Kindertagessstätte mit 5 Gruppen und Ganztagesbetreuung fügt sich wie selbstverständlich in die bestehende Umgebung ein. Die beiden Gruppenraumflügel treffen sich am gemeinsam genutzten Mehrzweckbereich. Dieser liegt von außen kommend gut sichtbar in Nähe des Eingangs. Die ruhige Gliederung der Holzfassade mit Pixelfenster deutet zum einen die spannungsvolle Nutzung der Kita an, ordnet sich aber auch in die grüne Umgebung ein. Die Zurückhaltung von außen ändert im Innenbereich gänzlich. Frische und lebendige Farben in den Allgemeinbereichen geben klare Orientierungen für die Gruppenräume. Der Mehrzweckraum liegt als farbige Box im Gebäude. Die Konstruktion wurde in Holzständerbauweise mit Massivholzdecken errichtet und ein spezieller Fokus auf schadstoffarme Materialien im Innenraum gelegt.

Schorndorf | Baden-Württemberg

Architekten: https://www.architekturagentur.de/