Dorotheen Quartier

Das Stuttgarter Architektbüro Behnisch Architekten hat den zukunftsorientierten Entwurf gestaltet, der die Sporerstraße mit dem Platz vor der Markthalle verbindet. Das Architektur-Ensemble besteht aus drei einzelnen Gebäudeblöcken. Die topografisch bewegte Dachlandschaft als fünfte Fassade wird zu einem markanten Orientierungspunkt der Stadt. Mit dem Dorotheen Quartier erhält Stuttgart zwischen Alten Schloss, Rathaus und Markthalle ein zentrales Viertel zurück.

Dorotheen Quartier | Stuttgart | Deutschland

Bauherr: Breuninger

Architekten: Behnisch ARCHITEKTEN